Im Schatten der Mauer

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Martin sagt:

    Doch, sehr gelungen. Vor allem, weil die Bassdrum nicht stur “four to the floor” spielt, sondern auf pfiffige Weise die Bassline/Melodie unterstützt.

    Schön, wenn ein Klassiker in einer neuen Version das Original veredelt und nicht herunterzieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.